• Wildbader Str. 6
  • 75323 Bad Wildbad
  • Tel 07081 78850
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neben der Vorsorgekoloskopie zur Verhinderung von Darmkrebs, dient die Koloskopie zur Abklärung unklarer Symptome und Bauchbeschwerden, wie z.B. Blut im Stuhl,  Divertikelkrankheit (nicht im akuten Stadium) sowie zur Erstdiagnose und Verlaufskontrolle von Colitis ulcerosa und Morbus Crohn. Wenn bei einer Koloskopie kleine Polypen (meist  1-2 cm messende gutartige Geschwülste) zur Darstellung kommen, werden diese mit einer kleinen Schlinge noch während der Endoskopie  entfernt. Diese Polypen wachsen langsam und sollten möglichst frühzeitig entfernt werden, da mit dem Größenwachstum auch die Wahrscheinlichkeit der Bösartigkeit ( Darmkrebs) zunimmt.

- download Information und Einwilligung zur Koloskopie